Editorial

Flüchtiges, das bleibt

Liebe Leserinnen und Leser, "in der Kürze liegt die Würze!" Was William Shakespeare dem Polonius im "Hamlet" hinsichtlich der adäquaten Redelänge – natürlich etwas distinguierter – in den Mund legte, scheint manchmal auch für Bekanntschaften zu gelten: So diese nur flüchtig sind, können sie durchaus einen Mehrwert bieten. Während wir starke Beziehungen (wie Partner- oder...

»weiter lesen

Nachrichten

Recht kurz

Was ist, wenn sich Mitarbeiter vorsätzlich nicht an Corona-Schutzmaßnahmen halten? Darüber hatte das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf kürzlich zu entscheiden (Urteil vom 27.04.2021, Aktenzeichen: 3 Sa 457/20). Es ging um einen Betrieb, in dem seit dem 11. März 2020 ein interner Pandemieplan galt – inklusive Regeln zur Abstandswahrung und zur Husten-Etikette. Anfang April 2020 kündigte...

»weiter lesen

Fragen und Antworten

Gripsgymnastik

"Apothekerlatein" oder die pure Wahrheit? Eine Kollegin erzählt ganz stolz, dass sie mit den zehn Top-Kunden in ihrer Apotheke angeblich 50% ihres Umsatzes bestreitet – und auch ein beachtliches Viertel ihres gesamten Rohertrages! Ist so etwas heute überhaupt noch in einer Apotheke möglich? Und falls ja, wie bzw. womit könnte es funktionieren? Lösung des Rätsels aus dem letzten AWA...

»weiter lesen

Weggeniest?

Wie sich die Nachfrage nach Pollen-Antiallergika entwickelt hat

Sie alle erfahren jeden Tag aufs Neue, wie stark Corona die Nachfrage in verschiedenen Bereichen Ihres Sortiments teils umkrempelt. Betroffen ist u.a. auch alles rund um Pollen bzw. Allergien. Ein Grund für das IFH Köln, sich dieses Themas im aktuellen APOkix anzunehmen (Befragungszeitraum: 29.03. bis 19.04.2021). So wollte man zunächst wissen, wie sich die Nachfrage nach den entsprechenden...

»weiter lesen

GKV-Markt 2020 – die Details

Wer verordnet was?

Im letzten AWA haben wir den Verordnungsmarkt zulasten der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) allgemein analysiert. Heute betrachten wir die Details: Welche Präparate und Wirkstoffe werden zu welchen Kosten von den Ärzten verschrieben?

»weiter lesen

"Schon wieder zu wenig?"

Wie Sie Bestandsänderungen richtig erfassen

Was tun, wenn Sie in Ihrem Warenwirtschaftssystem (WWS) Bestände ändern müssen, die nicht aus einem entgeltlichen Verkaufsvorgang oder einer regulären Retoure resultieren? Wir geben einen Überblick über mögliche Fälle – und liefern Ihnen gleich Lösungsvorschläge mit.

»weiter lesen

Und Action!

Klappe, die erste, für Ihre Apotheke

Die Art, auf die wir online kommunizieren, entwickelt sich stetig weiter. So nimmt durch das jederzeit verfügbare, schnelle Internet auch die Bedeutung von Videos seit Jahren massiv zu – nicht zuletzt für Unternehmen. Wie können Apotheken davon profitieren?

»weiter lesen

Noch nicht Umgesetztes umsetzen (Teil 2)

Was durch Corona gestärkte Apotheken jetzt tun können

Nachdem wir uns bereits mit denjenigen Apotheken beschäftigt haben, die besonders mit den Auswirkungen der Coronakrise kämpfen, widmen wir uns nun den "Gewinnern": Vor welchen Herausforderungen stehen sie – und wie können sie diese Herausforderungen meistern?

»weiter lesen

Policen auf dem Prüfstand

Welche Versicherungen Sie eventuell anpassen können

Für viele Apotheker ist der Versicherungsordner so etwas wie ein Buch mit sieben Siegeln. Kein Wunder, dass sich darin zum einen wenig sinnvolle, zum anderen aber auch modifizierungswürdige Policen finden. Was also gehört in welcher Form wirklich hinein?

»weiter lesen

Aut-idem für Privatpatienten

Kleine Änderung – große (Haftungs-)Wirkung

Original oder Generikum? Eine Frage, die sich immer auch bei Privatpatienten stellt. Bei ihnen ist die Arzneimittelsubstitution allerdings erst seit Kurzem rechtlich zulässig. Doch was als willkommene "Option" gesehen wird, geht mit einer höheren (therapeutischen) Verantwortung einher.

»weiter lesen

Steuern in der Coronakrise

Erfreuliches von der Finanzverwaltung

Die Auswirkungen der Coronakrise stellen auch die Finanzbehörden vor große Herausforderungen und beinahe täglich neue Fragestellungen. Viele davon werden zugunsten der Steuerzahler entschieden. Erfahren Sie mehr zu einigen der neuesten Entwicklungen.

»weiter lesen

Bonuszinsen für den Bausparvertrag

Steuerbelastung bei der Auszahlung?

Zahlreiche alte Bausparverträge gewähren einen Bonuszins, wenn das Darlehen nicht beansprucht wird. Ob Sie dieses Zinsextra auch dann im Auszahlungszeitpunkt versteuern müssen, wenn die Bausparkasse es jährlich auf einem Bonuskonto "gutgeschrieben" hat, ist derzeit fraglich.

»weiter lesen

Künftige Strategien

Zeit statt Geld?

"Mehr Geld" – wer würde dem nicht erst einmal zustimmen? Höhere Honorare und neue Vergütungen hier, Zuschläge dort: Das dominiert bislang fast alle Verhandlungswünsche – auch und gerade in unserer Branche. Die Fantasie kennt da kaum Grenzen. Der Ruf nach höheren Einnahmen begründet sich freilich darin, dass auf der Kostenseite ebenfalls stets diese Platte spielt. Und das muss ein...

»weiter lesen