Editorial

Familienleben verleiht Flügel

Liebe Leserinnen, liebe Leser, eine erfreuliche Meldung gleich vorweg: Das Familienleben wirkt sich auch bei Vorgesetzten positiv auf den Beruf aus. Denn einer Studie der Frankfurt University of Applied Sciences zufolge werden 73% der rund 150 befragten Führungskräfte mit mindestens einem Kind vom Familienleben in ihrer Arbeit beflügelt. Und bei immerhin 46% bereichert die Arbeit das...

»weiter lesen

Nachrichten

Praxisrelevantes Wissen auf der Interpharm 2019

Am 15. und 16. März findet die diesjährige Interpharm im Internationalen Congresscenter (ICS) Stuttgart statt. Neben einem umfassenden pharmazeutischen Fachprogramm bietet sie (Filial-)Apothekenleitern und allen, die es werden wollen, wieder praxisrelevantes Wirtschafts- und Rechtswissen. Zum ersten Mal können Sie die von DAZ-Herausgeber Peter Ditzel moderierte Futurepharm erleben. Auf diesem...

»weiter lesen

Fragen und Antworten

Gripsgymnastik

Bei solch einer Verschwörung ist guter Rat teuer, oder? In der Kasse fehlt einmalig ein größerer Geldbetrag. Der Verdacht fällt auf eine beliebte PTA. Ein gut befreundetes Mitarbeiter-Trio heckt folgenden Plan aus: Obwohl es niemals alle drei zusammen gewesen sein können, gestehen alle drei die Tat, um die Täterin zu schützen. Und nun? Lösung des Rätsels aus dem letzten AWA 1/2019: Fünf...

»weiter lesen

Wenn Kunden ihre Nahrung ergänzen

Welche Vitamine und Mineralstoffe besonders gerne gekauft werden

Wie sieht es eigentlich mit Nahrungsergänzungmitteln (NEM) in Deutschland aus? Das wollte der Arbeitskreis Nahrungsergänzungsmittel des Bunds für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL) wissen und hat Insight Health mit einer Marktanalyse beauftragt. Im Zeitraum von April 2017 bis März 2018 wurde im Gesamtmarkt ein Umsatz von 1,44 Mrd. € erzielt (Vorjahreszeitraum: 1,31...

»weiter lesen

Drohende Rx-Boni

Der 2,50-Euro-Hammer

Einer der gefährlichsten Punkte in den Reformvorschlägen unseres Bundesgesundheitsministers Jens Spahn besteht in der Legalisierung von Boni bei verschreibungspflichtigen Präparaten – und damit in der Aushebelung der Preisbindung. Was könnte wirtschaftlich drohen?

»weiter lesen

Ein schwieriger Spagat

Wie Selbstständigkeit als Apothekerin und Muttersein parallel gelingen können

Was Sie tun können, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei Ihren Mitarbeitern zu gewährleisten, haben wir Ihnen bereits im April 2018 gezeigt. Nun aber soll es um Sie selbst gehen: Wie schaffen Sie es, gleichzeitig Chefin und gute Mutter zu sein?

»weiter lesen

Wenn Sie externe Unterstützung benötigen

So finden Sie die besten Apothekenberater

Neben Ihrer pharmazeutischen Tätigkeit müssen Sie meist eine Vielzahl an weiteren Aufgaben bewältigen. Dabei ist es aus fachlichen oder zeitlichen Gründen häufig sinnvoll, externe Berater zu beauftragen. Worauf sollten Sie bei der Auswahl achten?

»weiter lesen

"Eigentlich beraten wir ganz gut, aber ..."

Wie Sie im Kundengespräch die richtigen Worte wählen

Kleine ergänzende Worte können einerseits dabei helfen, etwas genau zu beschreiben und den Redefluss zu verbessern. Andererseits sind sie eventuell überflüssig oder führen gar zu Missverständnissen. Wie können Sie diese Worte gezielt einsetzen – und wann sollten Sie sie vermeiden?

»weiter lesen

Wenn Sie krankheits- oder unfallbedingt längerfristig ausfallen

So sorgen Sie rechtzeitig selbst vor

Als Unternehmer wissen Sie, wie wichtig es ist, Vorkehrungen für den eigenen Ausfall zu treffen. Die Praxis lehrt allerdings, dass viele Apothekenleiter keine ausreichende Notfallvorsorgeregelung getroffen haben. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie im Folgenden.

»weiter lesen

Computer als Vermögensverwalter

Was es mit Robo-Advisors auf sich hat

Entscheidungen von einem Algorithmus treffen zu lassen – das ist mittlerweile auch ein Trend bei der Kapitalanlage: Sogenannte "Robo-Advisors" machen klassischen Vermögensverwaltern Konkurrenz. Das neue Modell bringt Vor- und Nachteile mit sich.

»weiter lesen

Vermietungsverluste

Wie die neue Rechtsprechung Vermietern hilft

Als Vermieter können Sie eigentlich sämtliche mit dem Mietobjekt in Zusammenhang stehenden Ausgaben steuerlich geltend machen. Dennoch stellt sich die Finanzverwaltung hin und wieder quer. In zwei aktuellen Streitfällen ging das Finanzamt allerdings als Verlierer vom Platz.

»weiter lesen

Wenn die Großeltern auf den Nachwuchs aufpassen

Kinderbetreuungskosten richtig absetzen

Aufwendungen für die Kinderbetreuung sind steuerlich abzugsfähig – selbst dann, wenn das Geld an enge Verwandte gezahlt wird. Was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

»weiter lesen

Digitalisierung

Fluch oder Segen?

Die Digitalisierung ist in aller Munde und scheint, über die eigentliche Technik hinaus, stellvertretend für eine Art gesellschaftliche Ersatz-Revolution auf dem Weg zu einer modernen, effizienten "Wohlstandswundergesellschaft 4.0" zu stehen. Über die Höhe der Digitalisierungsdividende und die Profiteure (sowie die Leer-Ausgehenden) besteht vielfach noch Unklarheit, umrahmt von Ängsten...

»weiter lesen