Editorial

FaceApp(otheke)

Liebe Leserinnen, liebe Leser, man könnte fast meinen, dass mit FaceApp gerade ein (nicht ganz unbedenkliches) "Spielzeug" in aller Munde ist, das dem Rechnung trägt, was schon Rainer Maria Rilke wusste: "Die Zukunft zeigt sich uns, lange bevor sie eintritt." Mithilfe der App lässt sich nämlich u.a. simulieren, wie bestimmte Personen in einigen Jahren aussehen werden. Fast...

»weiter lesen

Nachrichten

In Kürze

Sie haben einem Ihrer Mitarbeiter unbezahlten Sonderurlaub gewährt. Hat er für diese Zeit überdies Anspruch auf den Urlaub, der ihm bei regulär verrichteter Arbeit zusteht? Mit dieser Frage hat sich kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) beschäftigt (Urteil vom 19.03.2019, Aktenzeichen: 9 AZR 315/17). Im Streitfall hatte eine Angestellte vom 01.09.2013 bis zum 31.08.2015 unbezahlten...

»weiter lesen

Fragen und Antworten

Gripsgymnastik

Die Rx-Preisbindung wird ja wohl demnächst "zerpflückt": Falls die Rx-Privatverordnungen im Versand keinen Rabattbeschränkungen mehr unterliegen sollten – ab welchem Prozentsatz, der künftig über die Grenzen wandern könnte, wären die geplanten Honorarzuwächse von insgesamt rund 200 Mio. € aufgezehrt? Lösung des Rätsels aus dem letzten AWA 14/2019: Lassen sich 1 g Atropinum...

»weiter lesen

Die Konkurrenz aus dem Netz schläft weiterhin nicht

Wie sich Um- und Absätze im rezeptfreien Markt entwickelt haben

Die Um- bzw. Absätze des Versandhandels mit rezeptfreien Apothekenprodukten haben IQVIA zufolge auch 2018 weiter zugelegt – wenngleich mit 7,5% bzw. 5,8% nicht mehr so stark wie in den Vorjahren, in denen die Wertzuwächse noch zweistellig waren. In der Abbildung sehen Sie, wie genau sich Um- und Absätze auf die einzelnen Segmente der rezeptfreien Apothekenprodukte verteilten, also auf Arznei- und...

»weiter lesen

Finanz- und Wirtschaftsdaten

Eckdaten auf einen Blick

Attraktive Stadtlagen?

Gleiche Preise – verschiedene Lebensstandards

Noch haben unsere Apotheken von Flensburg bis Freiburg gleiche Preise und Stückerträge für im Schnitt 80% ihres Umsatzes. Das führt zu erstaunlichen Gewinnern, aber eben auch Verlierern. Städte sind seit Jahren beliebt, das Land wird hingegen eher gemieden – zu Recht?

»weiter lesen

Unerwarteter Besuch zur Schwarzarbeitsbekämpfung

Was tun, wenn der Zoll kommt?

Kaum haben Sie die Türe aufgeschlossen, erscheinen Mitarbeiter des Zollamtes in Ihrer Apotheke, um sicherzustellen, dass bei Ihnen keine Schwarzarbeit geleistet wird. Sie wollen die in der Regel zwei bis vier Beamten nicht verblüfft anschauen? Dann lesen Sie, wie Sie sich vorbereiten können.

»weiter lesen

Apothekengründungen 2018

Apotheken gewinnen an Wert

Wie haben sich die Übernahmepreise für Apotheken entwickelt? Wie sieht die Marktsituation bei Neugründungen aus, und was müssen Sie dabei beachten? Warum lohnt es sich, die Apotheke stets auf den neuesten Stand zu bringen und im Markt gut vernetzt zu sein?

»weiter lesen

Wenn Sie zukünftig Hilfsmittel abgeben wollen

Nur noch nach Überwachungsaudits

Im "Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung" wurde 2017 u.a. festgelegt, dass sich die Präqualifizierungsstellen einem Akkreditierungsverfahren unterziehen müssen. Allerdings sind auch Apotheken betroffen – auf sie kommen zwei kostenpflichtige Überwachungsaudits zu.

»weiter lesen

Das Marketing-Konzept für Ihre Apotheke (Teil 8)

Mit der Marketing-Strategie geht es an die praktische Umsetzung

Die Marketing-Strategie ist ein auf mehrere Jahre ausgerichteter Verhaltensplan, mit dem Sie die Ziele erreichen wollen, die Sie sich gesetzt haben. Im Wort "Verhalten" steckt bereits das Geheimnis: Hier geht es nämlich ganz praktisch an die Umsetzung.

»weiter lesen

Kontrahierungszwang unter allen Umständen? (Teil 1)

Was Sie bei mangelnder Zahlungsmoral tun können

Das Thema Kontrahierungszwang ist ein Dauerbrenner in den Apotheken. So stellt sich beispielsweise immer wieder die Frage, ob Sie Arzneimittel auch dann abgeben müssen, wenn die Patienten zahlungsunfähig oder zahlungsunwillig sind. Was dürfen und was können Sie tun?

»weiter lesen

Förderung neuer Mietwohnungen

Beschlossene Sache: 5% Sonderabschreibung!

Nach jahrelanger Diskussion ging es am Ende sehr schnell: Der Bundesrat hat der Sonderabschreibung beim Mietwohnungsneubau zugestimmt. Befristet auf vier Jahre können Sie nun zusätzlich 5% abschreiben.

»weiter lesen

Kindergeld trotz Vollzeittätigkeit

Erstausbildung oder Weiterbildung?

Nach der beruflichen Erstausbildung gibt es das Kindergeld nur unter einschränkenden Voraussetzungen. Es spielt daher eine große Rolle, wann die erste Berufsausbildung im steuerlichen Sinn abgeschlossen ist. Neue Rechtsprechung gibt Anlass zur Hoffnung.

»weiter lesen

Kybernetische Systeme

Die Sache mit den "Kipp-Punkten"

Sogenannte "Tipping points" oder Kipp-Punkte haben es jüngst im Zusammenhang mit der Klimawandel-Diskussion zahlreich in die Medien geschafft. Gut ein Dutzend solcher Umschlagspunkte wurden in der Klimaforschung bislang ausgemacht. Bezeichnendes Charakteristikum ist das nicht-lineare Verhalten, das dahinter steht und für kybernetische Systeme typisch ist. Geht es eine lange Zeit noch...

»weiter lesen