Editorial

Das neue Jahr für „gut" achten?

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Begonnen hat das neue Jahr, Und uns als Apothekerschar Stellt sich die Frag‘, was es wohl bringt: Ob Übles abzuwenden uns gelingt? Ein fein‘s gutachterliches Schreiben, jetzt gar final, könnt‘ Sprosse treiben! Der Kostenschlüssel, recht verquer, Erfasst’s Gemeinwohl nicht so sehr. Doch sei’s drum – wozu hinterfragen? Lasst hör’n, was uns die Zahlen...

»weiter lesen

Nachrichten

Mit dem AWA durch die Jahre

Wir versuchen, den AWA immer so zu konzipieren, dass die Informationen über den Tag hinaus Bedeutung behalten und Ihnen auch zu einem späteren Zeitpunkt noch einen Nutzenwert bei der betriebswirtschaftlichen Führung Ihrer Apotheke bieten. Zu diesem Zweck können Sie die einzelnen AWA-Ausgaben aufbewahren, z.B. in einem handelsüblichen Aktenordner. Und damit sich der auch im neuen Jahr 2018 wieder...

»weiter lesen

Fragen und Antworten

Gripsgymnastik

Volle 19% Mehrwertsteuer auf Arzneimittel – ein Ärgernis!? Wäre es für die Apotheke wirklich von Vorteil, die Mehrwertsteuer für verschreibungspflichtige bzw. – im erweiterten Szenario – für alle Arzneimittel entweder auf 7% zu senken oder gar ganz wegfallen zu lassen, wie es immer wieder gefordert wird? Wer würde bei der heutigen Gesetzeslage gewinnen, wer an welchen Stellen verlieren? Lösung...

»weiter lesen

Private Banking

Wer sind die besten Vermögensberater?

Auch für das Jahr 2018 haben das Dr. Richter IQF und der Verlag Fuchsbriefe untersucht, welche Private-Banking-Anbieter die besten im deutschsprachigen Raum sind. Bei 67 von 95 Instituten konnte ein vollständiger Test durchgeführt werden. Im Fokus standen die vier Kategorien „Beratungsgespräch“ (z.B. fachliche und emotionale Kompetenz des Beraters), „Vermögensstrategie“ (z.B. Eingehen auf die...

»weiter lesen

Sozialversicherungsbeiträge

Termine 2018

Die wichtigsten Neuerungen zu den Sozialversicherungsbeiträgen für 2018 haben wir Ihnen bereits in der letzten AWA-Ausgabe bzw. auf unserer Homepage unter www.awa-dav.de vorgestellt. Hier nun finden Sie ergänzend noch die Fälligkeitstermine. Links ist jeweils der Tag aufgeführt, an dem die Beitragsnachweisdatensätze eingereicht worden sein müssen, rechts der Tag, bis zu dem die Zahlungen zu...

»weiter lesen

Finanz- und Wirtschaftsdaten

Eckdaten auf einen Blick

Erste Zahlen des Honorargutachtens

Nukleares Abschreckungspotenzial

Stückchenweise kommen immer mehr Details des lange erwarteten Honorargutachtens ans Licht. In Internetforen wird getobt, der Blätterwald rauscht. Selten war so viel Beunruhigung im Kollegenkreis spürbar – zu Recht. Lesen Sie selbst, doch setzen Sie sich vorher!

»weiter lesen

Verfahrensdokumentation (Teil II)

Betriebsdokumentation erstellen – aber wie?

Im Beitrag "Verfahrensdokumentation (Teil 1): Aufbau und Inhalt" (AWA 23/2017) haben wir bereits dargestellt, dass es sich bei der Betriebsdokumentation um einen Teil der Verfahrensdokumentation handelt, der vom Steuerpflichtigen selbst zu erstellen ist. Wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Teil.

»weiter lesen

Eine Frage der wahrgenommenen Preisfairness

Welchen Einfluss Preis und Qualität auf das Kaufverhalten haben

Es ist nicht immer einfach einzuschätzen, welche Preise Kunden für bestimmte Produkte zu zahlen bereit sind. Im Folgenden erfahren Sie, inwieweit Preise für das Kaufverhalten eine Rolle spielen und worauf Sie bei Ihrer Angebots- und Preisgestaltung achten sollten.

»weiter lesen

Wie Sie Mitarbeiter binden

Tipps, um attraktive Arbeitsplätze zu schaffen

Im Beitrag AWA 22/2017 haben wir bereits ausgeführt, warum die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter einen Einfluss auf Ihr Betriebsergebnis hat. Im Folgenden geben wir Ihnen Empfehlungen an die Hand, mit deren Hilfe Sie die Arbeitsplätze in Ihrer Apotheke attraktiver gestalten können.

»weiter lesen

Eigenverantwortlichkeit ist nicht übertragbar

Zulässige „Entlastungsstrategien" für Apothekeninhaber

Welche Leistungen darf ein Apothekeninhaber von anderen erbringen lassen, ohne seine Freiberuflichkeit zu gefährden? Diese Frage lässt sich nur schwer und nicht immer eindeutig beantworten.

»weiter lesen

Wie Sie Gewohnheiten dauerhaft verändern

Im neuen Jahr wird alles anders

Zum Jahreswechsel nehmen sich viele Menschen vor, bestimmte Gewohnheiten oder Verhaltensweisen zu verändern. Meist fällt es jedoch schwer, diese Veränderungen auch beizubehalten. Nur mit der richtigen Strategie kann das nachhaltig gelingen.

»weiter lesen

Aktuelles zur Umsatzsteuer

Das sollten Sie jetzt wissen

Als Unternehmer dürfen Sie nicht nur die Einkommenssteuer im Blick haben, sondern müssen auch über die Umsatzsteuer stets aktuell informiert sein. Diese Steuer ist nämlich schon längst nicht mehr nur ein durchlaufender Posten, sondern kann zu echten Mehrbelastungen führen.

»weiter lesen

Haushaltsnahe Handwerkerleistungen

Straßensanierungsbeiträge geltend machen

Maßnahmen der öffentlichen Hand sind nach Auffassung der Finanzverwaltung nicht als Handwerkerleistung begünstigt. Die Gerichte sehen das jedoch z.T. anders. Der Bund der Steuerzahler unterstützt jetzt eine erfolgversprechende Musterklage vor dem Bundesfinanzhof.

»weiter lesen

Einstimmung zum Jahresanfang

Die 4,35-€-Apotheke

4,35 € – wird dies die neue Einheit der „Apothekenwährung“, so wie jetzt unsere 8,35 € bzw. 6,86 € Rx-Festzuschlag? Das Honorargutachten legt genau das nahe. Zwar werden im Schaufenster 5,84 € als Vorschlag aufgerufen, in den hinteren Gefilden findet sich dann aber doch noch der hässliche und im Grunde durch die objektive Sach- und Aufwandslage schon längst obsolet gewordene...

»weiter lesen