Editorial

Wissen ist ein Schatz, der gepflegt sein will

„Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen“ – diese Erkenntnis von Benjamin Franklin ist durchaus auf die Apotheke übertragbar. Hier sind neben pharmazeutischem Fachwissen u.a. auch Kenntnisse der rechtlichen Vorgaben sowie der technischen Abläufe unverzichtbar. Doch allzu oft wird das vorhandene Wissen nicht effizient genutzt sowie nicht ausreichend gepflegt und...

»weiter lesen

AWA-Rückblick

Nachrichten in aller Kürze

Rechtsanwälten ist es künftig möglich, sich auch mit Är ten und Apothekern zur gemeinschaftlichen Berufsausübung in einer Partnerschaftsgesellschaft zusammenschließen. Mit entsprechendem Beschluss vom 12. Januar 2016 (Aktenzeichen 1 BvL 6/13) erklärte das Bundesverfassungsgericht eine Regelung in der Bundesrechtsanwaltsordnung, die einen solchen Zusammenschluss ausschließlich mit Patentanwälten,...

»weiter lesen

AWA

Gripsgymnastik

„Sicherheit über alles“ – aber macht jede Investition hierfür Sinn? Dazu wieder etwas zum Nachdenken und Nachrechnen: Bei 3 Mio. € Gesamtumsatz machen Sie 10 % mit Freiwahl und Kosmetik. Davon bekommen regelhaft 1,5 % jährlich flinke Beine, sprich werden von Kunden gestohlen. In der Freiwahl erzielen Sie eine gute Marge von 35 %. Ein Diebstahlschutzsystem (schützt in 90 % der Fälle) kostet...

»weiter lesen

Arzneimittelmarkt 2015

Umsatz stark, hinterherhinkende Roherträge

2015 ist auf den ersten Blick ein positiv zu beurteilendes Jahr, zumal die Erwartungen vor einem Jahr deutlich niedriger lagen. So sind die Non-Rx-Arzneimittel – das Meiste davon nicht verordnetes OTC-Geschäft – nach Menge um 5,3 % und nach Umsatz um 7,2 % gewachsen. Das war nach den starken Vorjahreszahlen so nicht zu erwarten. Der Versand schneidet sich davon jedoch nach den hier vorliegenden...

»weiter lesen

YouGov-Umfrage

Arzneimittelkauf über Amazon

Neben den typischen Anbietern von OTC-Produkten wie (Versand-)Apotheken, ist der Onlinehändler Amazon als Vertriebskanal nahezu jedem dritten Internetnutzer (30 %) als Einkaufsstätte für rezeptfreie Medikamente und Gesundheitsprodukte bekannt. 15% haben über diesen Weg bereits schon einmal rezeptfreie Medikamente gekauft. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungs-...

»weiter lesen

Rationelle Apothekenführung

Kommissionierautomaten – heute ein Muss?

Die Zahlen zeigen seit Jahren beständig nach oben, zwischenzeitlich dürften um die 4.000 Lagerautomaten im Einsatz sein. Bei Neugründungen sind sie schon fast Standard. Kommt eine progressive, wachstumsorientierte Apotheke heute überhaupt noch ohne „Automat“ aus?

»weiter lesen

Die Apotheke repräsentieren

Visitenkarten als Aushängeschild

Viele mögen heute im elektronischen Zeitalter die guten alten Visitenkarten auf Karton als überholt und „old schooled“ ansehen. Angesichts der ausgesprochen geringen Kosten sind sie jedoch immer noch ein probates Mittel der wirksamen Außendarstellung und Kontaktpflege!

»weiter lesen

Fallanalyse Filialleitung

Der Arbeitsverweigerer

Die Übertragung der Leitung einer Filialapotheke an einen Mitarbeiter gehört zu den anspruchsvollsten Managementaufgaben, denn hier geht es für Sie als Inhaber um sehr viel! Ein Schiff mit Kapitän und erstem Offizier oder Führungschaos – Sie haben es in der Hand!

»weiter lesen

Der Marketing-Tipp für die Praxis

Wege für mehr Ertrag

Als Apotheker sind wir Experten für Arzneimittel, (Neben-)Wirkungen, Prävention und mehr. Haben wir mit diesem anstrengenden Studium genug für das Berufsleben gelernt? Nein, denn pharmazeutisches Fachwissen allein genügt nicht mehr, um eine Apotheke erfolgreich zu führen.

»weiter lesen

Know-how richtig nutzen

Wissensmanagement in der Apotheke

Eine hohe Fach- und Beratungskompetenz ist für jede Apotheke ein wichtiger Erfolgsfaktor. Es bedeutet aber eine permanente Herausforderung, das dazu erforderliche Wissen stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Jede Apotheke sollte hier über eine individuelle Strategie verfügen.

»weiter lesen

Mitarbeitergesundheit

Wie steht es um die Gesundheit des Apothekenteams?

Apothekenteams sind täglich intensiv mit der Gesundheit der Kunden befasst. Sie kümmern sich um deren Belange und Bedürfnisse von der Wiege bis zur Bahre. Darüber sollte die eigene Gesundheit der Mitarbeiter allerdings nicht in Vergessenheit geraten.

»weiter lesen

Pflegezeit

Freistellung von Arbeitnehmern

Am 1. Januar 2015 ist das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf in Kraft getreten. Es soll diejenigen Arbeitnehmer entlasten, die neben ihren familiären und beruflichen Pflichten zusätzlich die Pflege eines nahen Angehörigen organisieren oder selbst leisten.

»weiter lesen

Steuer-Spartipps

Neue Photovoltaikanlagen: Bauabzugsteuer vermeiden

Mit Hilfe der sog. Bauabzugsteuer will der Gesetzgeber die Schwarzarbeit im Baugewerbe eindämmen. Es handelt sich dabei – vereinfacht ausgedrückt – um die Verpflichtung des Empfängers von Bauleistungen (Auftraggeber), den Werklohn nur teilweise an den bauausführenden Handwerker auszuzahlen und teilweise, nämlich in Höhe von 15 %, quasi als Steuervorauszahlung für den Handwerker an das Finanzamt...

»weiter lesen

Steuer-Spartipps

Arbeitszimmer bzw. Arbeitsecke: Machtwort des Bundesfinanzhofs

Wer ein häusliches Arbeitszimmer ganz überwiegend für seine betriebliche oder berufliche Tätigkeit nutzt, kann die Kosten dafür bis zu 1.250 € / Jahr steuerlich geltend machen. Dies setzt zusätzlich voraus, dass für die anfallende „Büroarbeit“ kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht. Unbegrenzt sind die Arbeitszimmerkosten nur dann abziehbar, wenn der Raum den Mittelpunkt der gesamten...

»weiter lesen