Editorial

Die Apotheke ins rechte Licht rücken

Nicht allein unter ästhetischen, sondern auch unter ökonomischen Gesichtspunkten sollte man als Apothekenleiter auf die ansprechende Gestaltung der Offizin Wert legen. Denn das Ambiente einschließlich verschiedener Reize wie Licht, Düfte und Farben beeinflusst das Kaufverhalten der Kunden – positiv wie auch ggf. negativ. Entsprechende Investitionen lohnen sich daher. Dabei bedarf es oftmals gar...

»weiter lesen

AWA-Rückblick

Nachrichten in aller Kürze

Um den Gesundheitszustand der Auszubildenden in Deutschland steht es nicht zum Besten. Dies geht aus dem Fehlzeiten-Report 2015 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) hervor. Zwar schätzen vier von fünf Auszubildenden (83,6 %) ihren allgemeinen Gesundheitszustand selbst als gut oder sehr gut ein. Allerdings berichten 56,5 % über häufige körperliche Beschwerden und 46,1 % über psychische...

»weiter lesen

AWA

Mitmachen und profitieren!

Ihr AWA – Aktueller Wirtschaftsdienst für Apotheker lebt von der Expertise unserer Fachautoren, langjähriger Erfahrung und der lebendigen Apothekenpraxis. An dieser Stelle, liebe Kolleginnen und Kollegen, kommen nun Sie ins Spiel. Im Sinne des Mottos „Mein Erfolg – Dein Erfolg“ sind wir stets auf der Suche nach Erfahrungsberichten, Erfolgsstorys oder auch einmal dem berühmten Schlag ins Wasser....

»weiter lesen

GKV-Finanzen

Fast ausgeglichenes Ergebnis

Die GKV ist gut durch das erste Halbjahr 2015 gekommen. Einnahmen von 106,09 Mrd. € standen nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums (basierend auf den vorläufigen Rechnungsergebnissen) Ausgaben von 106,58 Mrd.  gegenüber. Trotz einem Minus von 490 Mio. € betragen die Finanzreserven der Kassen Ende Juni immer noch 15,2 Mrd. € oder 0,86 Monatsausgaben, beim Gesundheitsfonds...

»weiter lesen

Elektronik

Boom bei Wearables

Am Körper getragenen, „intelligenten“ elektronischen Geräten, den „Wearables“, wird bereits in den nächsten Jahren eine große Zukunft vorhergesagt. Das Segment umfasst heute vor allem Fitnessarmbänder und intelligente Uhren („Smartwatches“), seltener noch sogenannte Tracker, neuartige Textilien oder elektronische (Daten)-Brillen. Weltweit wurden 2014 rund 150 Mio. dieser Geräte verkauft. Nach...

»weiter lesen

Standortentwicklung

Der „Bauwahn“ grassiert

Herrschte über viele Jahre hinweg Flaute in der Baubranche, sind heute volle Auftragsbücher und Wartezeiten für bauwillige Kunden üblich. Die allerorts zu beobachtenden Aktivitäten bleiben nicht ohne teils tiefgreifende Konsequenzen für die Einzelhändler im direkten Umfeld.

»weiter lesen

Apothekenwerte

Sind unsere Apotheken viel zu billig?

Nicht zuletzt durch den sich demografisch bedingt verstärkenden Generationswechsel in der Apothekerschaft hat das Thema Apothekenwerte immer eine besondere Anziehungskraft. Sind unsere Apotheken mit Blick auf die Nachbarländer nicht viel zu billig – und warum?

»weiter lesen

Zukunft sichern

Investitionsideen zum Jahresende

Kaum ist der Urlaub vorbei, erscheint das erste Weihnachtgebäck in den Läden und signalisiert den nahenden Jahresausklang. Wer dieses Jahr noch größere Investitionen anpeilt, muss sich sputen. Nicht zuletzt die kommende Expopharm mag dazu noch letzte Anregungen geben.

»weiter lesen

Führungsstile

Welcher passt in die Apotheke?

Ein gut geführter Betrieb mit zufriedenen und motivierten Mitarbeitern entscheidet über Erfolg oder Misserfolg des Unternehmens. Welcher Führungsstil für die eigene Apotheke der richtige ist, hängt dabei unter anderem von der Struktur des Apothekenteams ab.

»weiter lesen

Personalführung

Konkurrenz im Team

Erfolg hängt stark von Teamgeist und Wir-Gefühl ab. Starkes Konkurrenzdenken hingegen führt oft zu Konflikten, die das ganze Team lähmen können. Kundenkontakt, Umsatz und Abläufe leiden. Wie lässt sich dies entschärfen und Konkurrenz sogar zur Gewinnsteigerung nutzen?

»weiter lesen

Steuerspartipp

Apothekenkasse: Hinzuschätzungen der Finanzverwaltung

Bargeldkassen stehen seit jeher im Fokus der Betriebsprüfung – bei nahezu allen Gewerbetreibenden. In letzter Zeit hat die Finanzverwaltung ihre Kontrollen in diesem Bereich weiter verschärft und wird sich künftig sogar noch intensiver mit der Prüfung von Kassensystemen beschäftigen. Schon im letzten Jahr haben die Finanzminister der Länder die gesonderte Arbeitsgruppe „Registrierkassen“...

»weiter lesen

Steuerspartipp

Vermietung und Verpachtung: Schuldzinsen als nachträgliche Werbungskosten

In den letzten Jahren war die steuerliche Behandlung von Schuldzinsen, die für ein vormals vermietetes Objekt auch nach dessen Veräußerung noch zu entrichten sind, sehr umstritten. Verschiedene Anweisungen der Finanzverwaltung und Urteile des Bundesfinanzhofs machten die Rechtslage unübersichtlich1). Das Bundesfinanzministerium hat nun nochmals in einem ausführlichen Schreiben seine Sicht der...

»weiter lesen