Editorial

Kooperation statt Konfrontation

Vergangene Woche fand vor dem Gesundheitsausschuss des Bundestages die öffentliche Anhörung zum E-Health-Gesetz statt. Dabei ging es auch um die Frage, wer künftig den Medikationsplan erstellen darf. Bislang sind hier lediglich die Ärzte vorgesehen. Während sich die ABDA dafür aussprach, dass dies auch Apothekern möglich sein muss, plädierte die Bundesärztekammer weiter dafür, allein den Ärzten...

»weiter lesen

AWA-Rückblick

Nachrichten in aller Kürze

Erst kürzlich hat das Bundesgesundheitsministerium erklärt, dass der durchschnittliche Zusatzbeitragsatz in der (GKV) im kommenden Jahr bei 1,1 % und damit 0,2 Beitragssatzpunkte höher als 2015 liegen wird. Nun hat die AOK Nordost als erste Kasse angekündigt, den Beitragssatz für ihre Mitglieder 2016 stabil bei 15,5 % halten zu wollen. Deutschland gehört laut dem OECD-Bericht „Gesundheit auf...

»weiter lesen

AWA

Gripsgymnastik

Großhandelsrabatte sind ja stets ein Dauerbrenner. Da sollte man schon ganz fit im Rechnen sein: Sie kaufen – Hochpreiser außen vor – 10 % OTC-Produkte und 90 % Rx-Arzneimittel beim Großhandel (nach Einkaufswert, 75 % der Rx liegen über 70 € EK). A garantiert einen Rabatt inklusive Skonto von 5,5 % bis 70 € Einkaufswert und 4,5 % darüber. Auf OTC gibt es 17 % fest. B bietet 3 % Rabatt auf Rx...

»weiter lesen

GfK-Studie

Häufigste Gesundheitsstörungen international

In einer groß angelegten, internationalen Online-Befragung von 27.000 Personen über 15 Jahren in 22 Ländern (Deutschland: 1.511 Teilnehmer) wurden von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg die häufigsten Gesundheitsstörungen der letzten 12 Monate eruiert. Zur Auswahl stand ein Katalog mit 14 Auswahlmöglichkeiten, der alle wesentlichen Indikationsgebiete abdeckte. Weltweit hatten...

»weiter lesen

Arzneimittelfälschungen

Apotheke vor Ort bietet besten Schutz

Einer repräsentativen Umfrage der „Apotheken Umschau“ zufolge, sind 88,7% der Bundesbürger der Auffassung, dass man in der Apotheke vor Ort auf jeden Fall sicher ist, keine gefälschten Medikamente zu bekommen. 79,3 % machen sich über Arzneimittelfälschungen sowieso keine Gedanken, da sie ihre Medikamente im Bedarfsfall nur in der Apotheke vor Ort kaufen. Auch den Behörden bringen die...

»weiter lesen

Unternehmensperspektiven

Auf- und Abwärtsspiralen

Während es einer Reihe von Apotheken durchaus gut oder gar sehr gut geht, fallen andere immer weiter zurück. Einige befinden sich eben in einer Aufwärtsspirale, bei anderen droht die „Todesspirale“ nach unten. Wie gehen Sie am besten mit solchen Entwicklungen um?

»weiter lesen

Unternehmensstrategie

Filialisierung – ein Erfolgsfaktor?!

Bei sinkenden Renditen gilt es Wege zu finden, den Umsatz der Apotheke zu steigern, um die Fortführung des Unternehmens nachhaltig zu sichern. Die Filialisierung kann eine Möglichkeit sein, dieses Ziel zu erreichen. Welche Chancen und Risiken gibt es? Was ist zu beachten?

»weiter lesen

OTC-Markt

Wachstum in allen Handelskanälen

Die Analyse der Gesundheitsmittelstudie für die vergangenen 12 Monate (Quelle: IMS Health Deutschland) zeigt in allen Handelskanälen ein sehr ordentliches Wachstum des OTC-Segmentes. Bislang entpuppt sich auch 2015 als ein ausgesprochen starkes Jahr für alle Beteiligten!

»weiter lesen

Incentives

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Das alte Sprichwort „kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“ ist durchaus heute noch gültig. Aber wie schon Paracelsus sagte, macht alles die Dosis! Ein gesundes Augenmaß und die Abgabe von Incentives, die Umsätze generieren, ist der richtige und erfolgreiche Ansatz.

»weiter lesen

Bilder im Kopf

Wie Kunden die Apotheke wahrnehmen

Bilder rufen Emotionen hervor und setzen Träume frei – und können damit das Kaufverhalten beeinflussen. Manchmal sind diese Bilder real, manchmal entstehen sie auch erst im Kopf des Kunden. Wie lässt sich mit Bildern der Verkaufserfolg der Apotheke positiv steuern?

»weiter lesen

Umziehen, Aufräumen, Teambesprechungen

Vergütungspflichtige Arbeitszeit?

Immer wieder beschäftigen sich Arbeitsgerichte mit der Frage, was alles zur vergütungspflichtigen Arbeitszeit gehört und was zum Privatbereich des Arbeitsnehmers zählt. Auch in der Apotheke ist diese Frage in verschiedensten Bereichen von Bedeutung.

»weiter lesen

Steuer-Spartipps

Rabattfreibetrag: Steuergünstige Warenabgabe an Mitarbeiter

Lohnsteuer-Außenprüfungen interessieren sich in letzter Zeit verstärkt für Mitarbeiterrabatte. Der Grund: In vielen Apotheken kann das Personal Kosmetikartikel, Vitaminpräparate oder OTC-Produkte verbilligt erwerben – teils sogar zum Einkaufspreis (zuzüglich Umsatzsteuer). Weil eine Warenabgabe zum Einkaufspreis nach allgemeiner kaufmännischer Logik grundsätzlich keinen „Gewinn“ nach sich ziehen...

»weiter lesen

Steuer-Spartipps

Betriebliche Feiern: Die neuen Spielregeln der Finanzverwaltung

Durch das sog. Zollkodex-Anpassungsgesetz wurde die Besteuerung von Zuwendungen an Arbeitnehmer im Rahmen von Betriebsveranstaltungen mit Wirkung zum 1. Januar 2015 gesetzlich geregelt. Das Bundesfinanzministerium hat hierzu mit Schreiben vom 14. Oktober 20151) ausführlich Stellung genommen. Die Neuerungen müssen insbesondere bei den bevorstehenden Weihnachtsfeiern berücksichtigt werden – sie...

»weiter lesen