Editorial

Sensibilität gefragt

Mangelnde Sensibilität im Umgang mit Mitarbeitern kann teuer werden: Wer sich zu wenig mit der Befindlichkeit seiner Angestellten befasst und sich da­rauf verlässt, dass „es schon läuft“, übersieht leicht mögliche Fehlentwicklungen. Doch während Stress bis hin zum Burn-out-Syndrom „salonfähig“ und wohlbe­kannt ist, findet das gegensätzliche Phä­nomen, das Bore-out-Syndrom, nur wenig Beachtung....

»weiter lesen

Verbraucherpreisindex für Deutschland

Indexzahlen

Geballtes Wissen für Apothekenleiter

Aktuelle Top-Themen auf der Wirtschafts-Interpharm

Die diesjährige Interpharm, die vom 27. bis zum 29. März im Congress Center Hamburg (CCH) stattfindet, bietet – neben ei­nem umfassenden pharmazeutischen Fachprogramm – mit der Wirtschafts-Interpharm ge­balltes Wirtschafts-Wissen für Apo­thekenleiter – und solche, die es werden wollen. So liefert der Vortrag „Apothekenmana­‑ ge­ment mit Kenn­zah­len“ von Prof. Dr. Burkhard Strobel, Worms, und...

»weiter lesen

Eckdaten auf einen Blick

Finanz-Spiegel

Apothekenfremdbesitz

Drei Fragen an Birgitt Bender

Birgitt Bender ist ordentliches Mitglied des Ausschusses für Gesundheit des Deutschen Bundestages und Sprecherin für Gesundheitspolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

»weiter lesen

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Barzahlungen nicht begünstigt

Zahlreiche Steuerpflichtige profitieren mittlerweile von der Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienst- bzw. Handwerkerleistungen (vgl. § 35a Einkommensteuergesetz). Der Gesetzgeber verfolgt damit das Ziel, die Schwarzarbeit in Privathaushalten einzudämmen. Daher ist ausdrücklich vorgesehen, dass die Zahlun­gen unbar zu leisten sind. Der Bundesfinanzhof hält die­ses faktische...

»weiter lesen

Apothekenpositionierung

Erfolgreiche OTC-Strategie

Der OTC-Bereich bietet Apothekern wichtige Gestaltungsmöglichkeiten. Allerdings ist der OTC-Markt in Deutschland leicht rückläufig. Wie kann eine Apotheke gegen diesen Trend wachsen und wie kann der OTC-Bereich wirtschaftlich erfolgreich gestaltet werden?

»weiter lesen

Der Apothekenmarkt im Jahr 2008

Hoffnungsträger Grünes Rezept

Wachstumsimpulse des Arzneimittelmarkts in Deutschlands Apotheken gingen im Jahr 2008 fast ausschließlich von den rezeptpflichtigen Arzneimitteln aus. Der Image- und Vertrauenskrise im OTC-Markt soll nun durch die Stärkung des Grünen Rezepts begegnet werden.

»weiter lesen

Unterforderte Mitarbeiter

Bore-out-Syndrom – Wege aus der Negativspirale

Wer gestresst ist, ist wichtig und bewegt viel. Dieses Syndrom ist derzeit „in“ und in seiner extremen und krankhaften Ausprägung längst bekannt als Burn-out-Syndrom. Weniger bekannt, aber deshalb nicht weniger gefährlich, ist das Bore-out-Syndrom.

»weiter lesen

Investmentfonds 2008

Aktienfonds brachten Anlegern enorme Verluste

Mehr als 40 % ihres Kapitals verloren Anleger durchschnittlich, die im vergangenen Jahr auf die Anteile offener Investmentfonds mit Schwerpunkt in Aktien gesetzt hatten. Aber auch die Rentenfonds-Performance war keineswegs überzeugend.

»weiter lesen

Fremdfinanzierte Rentenversicherung

Die Deckungslücken wachsen weiter an

Versprochen wurde eine „lebenslange Rente ohne Risiko“. Doch die Realität sieht anders aus: Die Ende der 90er-Jahre viel gepriesene fremdfinanzierte Rentenversicherung entwickelt sich zur „Geldvernichtungsmaschine“. Für Anleger besteht jetzt Handlungsbedarf.

»weiter lesen

Kreditkarten

Kein Rückruf bei erfolgter Unterschrift

Kreditkarten sind im Alltagsleben mittlerweile zu einem selbstverständlichen Zahlungsmittel geworden. Doch die Zahl der Missbrauchsfälle wächst stetig. Bei regelmäßiger Kontrolle der Abrechnungen sind Karteninhaber aber vergleichsweise gut geschützt.

»weiter lesen

Steuer-Spartipp

Erbschaft- und Schenkungsteuer: Baumaßnahmen des Erben

Für viele Eltern ist schon frühzeitig klar, dass ihr Kind bzw. ihre Kinder den Immobilienbesitz später einmal erben werden. Ist der Erbfall insbesondere wegen fortgeschrittenen Alters der Eltern „absehbar“, scheuen sich die Kinder oft nicht, quasi in Erwartung der Erbschaft schon Kosten für die Immobilie zu übernehmen, etwa für eine anstehende Renovierung bzw. für dringend notwendige Reparaturen....

»weiter lesen

Steuer-Spartipp

Grundsteuer: Steuererlass neu geregelt

Obwohl in den letzten Jahren bereits wiederholt Verfassungsbeschwerden gegen die Erhebung der Grundsteuer eingelegt wurden, ist diese Abgabe nach wie vor aktuell. Es ist zu vermuten, dass auch neue Verfahren1) nicht den gewünschten Erfolg bringen und die Grundsteuer zumindest mittelfristig weiterhin erhoben wird. Erlassantrag möglich Umso bedeutender ist die Möglichkeit, einen teilweisen...

»weiter lesen