Editorial

Beängstigender Trend

Auf den ersten Blick findet sich kaum ein Zusammenhang mit der Pharmazie: Da beklagt Prof. Dr. Rafael Dudziak, emeritierter Direktor der Klinik für Anästhesiologie der Universität Frankfurt, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dass bei einer großen privaten Klinikkette speziell fortgebildetes Pflegepersonal eigenständig Narkosen durchführt. Zwar übernimmt ein Facharzt als „Leitender...

»weiter lesen

Finanz-Spiegel

Finanz-Spiegel

Finanz-Spiegel

»weiter lesen

Reform des Gesundheitswesens

Drei Fragen an Professor Dr. Eberhard Wille

Der Mannheimer Ökonom Prof. Dr. Eberhard Wille ist Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen.

»weiter lesen

Kaufkraft als Positionierungshilfe

Reichtum trifft Armut – auch in der Apotheke

Die Vermögensverteilung ist fast überall auf der Welt asymmetrisch: Wenige besitzen über­pro­portional viel. Die Apotheke ist, anders als manche Markengeschäfte, An­­laufstelle für al­le Bevölkerungsgruppen. Mit Arm und Reich kompetent umgehen – eine Herausforderung!

»weiter lesen

Projekt-Management

Mit langem Atem zum Ziel

Für Louis Pasteur galt ein aus der Mode gekommenes Rezept: Sein Erfolg beruhte auf der Kraft zur Ausdauer. Das wünscht man auch vielen Apothekern, die sich an große Projekte heranwagen und nur deshalb scheitern, weil sie kurz vor dem Ziel aufgeben.

»weiter lesen

Die Apotheke im Internet (Teil 2)

Der Internetauftritt als Verkaufsplattform

Häufig dienen die Internetseiten von Apotheken nicht nur der Selbstdar­stellung, sondern ermöglichen auch den Einkauf von Arzneimitteln und anderen Dingen, die von der Apotheke vertrieben werden. Dabei gilt es jedoch, zahlreiche rechtliche Vorgaben zu beachten.

»weiter lesen

Wertpapier im Test

Fresenius Medical Care-Aktie

Das Unternehmen Der Fresenius-Konzern hat sei­nen Ursprung in der 1462 in Frankfurt am Main gegründeten Hirsch-Apotheke, die im 18. Jahrhundert von der Familie Fresenius übernommen wurde. 1912 begann Dr. Edu-ard Fresenius mit der Produktion von Arzneimitteln, 1934 erfolgte die Trennung von der Hirsch-Apotheke. Ein bedeutender Grundstein wurde im Jahr 1966 mit der Erweiterung des Geschäfts um...

»weiter lesen

Contracts for Difference (CFDs)

Spekulationen ohne Sicherheitsnetz

Von der Öffentlichkeit nahezu unbemerkt hat sich in letzter Zeit auch in Deutschland eine neue Form der Kursspekulation etabliert: Die Contracts for Difference – kurz CFDs – versprechen hohe Chancen, bergen gleichzeitig aber auch enorme Risiken.

»weiter lesen

Seniorengerechtes Wohnen

Ohne Prüfung drohen Risiken

„Mietwohnung – Eigenheim – Altersheim“ – so sieht heute der Lebensweg vieler Menschen in Deutschland aus. Doch gerade für das ­Alter kann rechtzeitig vorgesorgt werden. Mehr noch: Mit geschickten Investments lassen sich attraktive Renditen erzielen.

»weiter lesen

Steuer-Spartipp

Kindererziehung: Entlastungsbetrag für Eltern?

Mit Wirkung zum 1. Januar 2004 wurde der frühere Haushaltsfreibetrag („Steuerklasse II“) durch einen Entlastungsbetrag für Alleinerziehende (§ 24b Einkommensteuergesetz) ersetzt. Dieser beträgt 1.308 € pro Jahr und kann grundsätzlich nur von alleinstehenden Steuerpflichtigen beansprucht werden, zu deren Haushalt mindestens ein steuerlich zu berücksichtigendes Kind gehört.Klage eines...

»weiter lesen

Steuer-Spartipp

Erbschaft- und Schenkungsteuer: Steuerfreiheit für Familienwohnheim

Das Bundesverfassungsgericht hat das derzeitige Erbschaft- und Schenkungsteuer-recht für verfassungswidrig erklärt, toleriert aber seine weitere Anwendung bis zum 31. Dezember 20081). Vor diesem Hintergrund sind steuergünstige Grundstücksüber-tragungen, insbesondere im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge, weiterhin möglich.Eine Verteilung des familiä‑ ren Vermögens auf mehrere Schultern –...

»weiter lesen